Frankfurter Kunstverein e.V.
kontakt     ausstellung     verein     infos     impressum     Datenschutz     Bewerbung     links
 

Bewerbung

Regenerativverfahren

Das Regenerativverfahren des Frankfurter Kunstvereins bietet ein Forum für nationale und internationale Künstler, die bereit sind, sich beim Arbeiten und Ausstellen über die Schulter blicken zu lassen. Hiermit wird ein Arbeitsaufenthalt von etwa vier Wochen angeboten, der sowohl die Einwohner und Besucher der Stadt Frankfurt (Oder) bereichert und damit regeneriert, als auch die hier anwesenden Künstler.
Am Ende zeigen die Künstler ihre Arbeitsergebnisse zur traditionellen Finissage.
Die Anwesenheit des Künstlers während der Öffnungszeiten der Galerie, dienstags bis freitags, 14:00 bis 18:00 Uhr, ist integraler Bestandteil des Arbeitsaufenthaltes und dient dem Kontakt zwischen arbeitendem Künstler und Besucher.
Eine Unterkunft steht in unmittelbarer Nähe der Galerie B im gleichen historischen Gebäudekomplex mit Einzelzimmer, Gemeinschaftstoilette und –bad sowie Küchenmit-benutzung kostenlos zur Verfügung. Das Mitbringen von Haustieren ist in unserem Haus nicht gestattet (siehe Hausordnung des Vermieters).

Ausschreibung für "Regenerativverfahren" und "Frankfurter Gesichter" 2020

Einzureichende Bewerbungsunterlagen:
- Mappe mit max. 20 Arbeitsbeispielen (Kataloge, Bücher, Film-DVDs, keine Originale und  
  keine digitalen Medien)
- künstlerischer Lebenslauf
- Konzeptpapier zum Projekt in der Galerie B
- ausreichend frankierter Rückumschlag

Die Bewerbungsunterlagen bitte für

- "Regenerativverfahren" bis spätestens 10.November.2019
- "Frankfurter Gesichter" bis spätestens 30.September 2019

per Post (Poststempel) senden (Unterlagen aus dem Ausland sind entsprechend früher abzuschicken)

an folgende Adresse:

Galerie B
Frankfurter Kunstverein e.V.
Lindenstraße 4
15230 Frankfurt (Oder)
Stichwort: „Regenerativverfahren 2020“ oder "Frankfurter Gesichter 2020"

Anfragen bitte über e-mail: vorstand@ffkv.info